top of page

Rezept Knetseife für Kinder

Knetseife lässt sich ganz einfach aus Seifenresten herstellen. Es ist ein tolles Upcycling für alte Seife und macht auch mit Kindern viel Spaß. Ich verrate dir unser Lieblingsrezept für genial einfache Knetseife mit Zutaten, die du zu Hause hast.


In den üblichen Knetseifen aus dem Handel sind meist fragwürdige Inhaltsstoffe und viel zu viele Duftstoffe enthalten.

Dabei lässt sich so eine Seife auch ganz einfach selber zaubern.

Die Herstellung macht den Kids mindestens so viel Spaß wie später das Hände waschen mit ihrer eigenen Seife und ist eine schöne Nachmittagsbeschäftigung für graue Regentage.

Ich habe mit meinen Kindern in den letzten Tagen am Rezept getüftelt und dabei sind ein paar Lieblingskombinationen von uns raus gekommen. Die stelle ich dir weiter unten vor.


Rezept Knetseife, Upcycling Seifenreste

Rezept Knetseife für Kinderhände

Zuerst wird mal der Rohteig hergestellt:


Für Knetseife verwendest du fein geraspelte Naturseife - selbstgemacht oder gekauft.


Werden meine Seifenstücke am Waschbecken oder in der Dusche langsam zu klein um sie komfortabel nutzen zu können sammeln ich sie um später Knetseife draus machen zu können. Das ist ein wunderbares Upcycling.


Diese gesammelten Seifenrest werden für den Rohteig klein geraspelt. Je feiner du hier arbeitest, desto ebenmäßiger wird nachher deine Knetseife - klar, oder?


Nun aber zum Rezept:

50g Seifenraspeln - möglichst fein mit

25g Öl (zum Beispiel Sonnenblumenöl) und

25g Haferflocken fein gemahlen (Hafermehl) zu einem homogenen Teig verkneten.

Jetzt kann nach Lust und Laune mit natürlichen Farben und Düften gespielt werden.

Sehr gerne haben wir folgende Kombinationen:


Kurkuma und gelbe Blütenblätter (zum Beispiel von der Ringelblume)

- keine Angst, Kurkuma in der Seife wäscht sich einfach ab und färbt kein bisschen


Lavendel fein gemahlen und getrocknete Holunderbeeren pulverisiert

- das gibt eine schöne blaue Farbe


Lebkuchengewürz und Orangenschale fein gemahlen

Das duftet so herrlich nach Weihnachten


gefriergetrocknete Erdbeeren fein gemahlen

- oder wer mir auf Instagram folgt hat im Sommer vielleicht gesehen, dass ich Erdbeerstiele für Tee trockne. Diese Stiele haben ein herrliches Aroma und lassen sich fein vermahlen auch gut in der Seife verarbeiten.


fein gemahlener Rosmarin und Zitronenabrieb

macht herrlich wach


Es wird immer ein kleines Stück vom Teig mit der Lieblingskombination verknetet und zu Kugeln geformt. Andere Formen sind natürlich auch möglich.


Die fertige Knetseife kann sofort verwendet werden und ist circa ein halbes Jahr haltbar.


Viel Spaß beim kneten wünscht

Katharina


PS: Du magst mehr Rezepte und Tipps von mir? Viele weitere genial einfache Rezepte für Naturkosmetik gibt es regelmäßig in meinem Newsletter, auf Social Media und natürlich in meinen Online-Workshops.


1.495 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page