Rezept Mückenspray für Kinder ohne ätherische Öle

Geniales Rezept für ein hautfreundliches Mückenspray


Meine kleine Nichte ist gerade 2 geworden und als ich meine Schwester fragte, welche meiner Produkte sie sich noch im Geburtstagspaket wünscht kam die Antwort schnell:


"Bitte unbedingt ein Mückenspray, dass ich auch gut bei den Kindern anwenden kann."


Diesen Wunsch habe ich natürlich gerne erfüllt und mir einen Mückenschreck überlegt, der ohne Alkohol und ätherische Öle auskommt. Dadurch kann es problemlos auf die Haut aufgetragen werden, pflegt die Haut und vertreibt die kleinen lästigen Blutsauger.

Rezept Mückenspray für Kinder

100g Mineralwasser mit

10g Natron vermischen


1 handvoll Lavendelblüten mörsern,

3 Zweige Zitronenmelisse klein schneiden,

Schale von einer Zitrone fein abreiben,

alles zur Natronlösung geben und mit einem Pürierstab gut durchmixen


30 Minuten ziehen lassen, abseihen und in desinfizierte Sprühflaschen füllen.


Das Spray kann einfach auf die Haut aufgetragen werden.

Der Duft von Lavendel, Melisse und Zitrone wirkt abschreckend auf die kleinen Blutsauger.

Natron wirkt zusätzlich desodorierend und mindert damit den Schweißgeruch, von dem Mücken sonst magisch angezogen werden.


Bei sauberem Arbeiten hält sich das Spray circa 6 Wochen.


Viele weitere geniale Naturkosmetikrezepte zeige ich dir in meinen (Online-)Workshops.


Viel Spaß beim nachmachen wünscht

Katharina



115 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen