top of page

Rezept Vulva-Pflegeöl mit Königskerze

Ein sanftes Öl, das wunderbar pflegend und heilend auf Haut und Schleimhäute wirkt und auch als Gleitgel verwendet werden kann. Es hilft bei kleinen Fissuren, Trockenheit oder Juckreiz im Intimbereich und kann zur Pflege der Vulva vor und nach der Menstruation eingesetzt werden.



Kennst du die Königskerze?


Wie eine goldene Fackel streckt sie sich im Sommer in den Himmel. Sie fängt die Wärme des Sommers ein und steht für Licht und Schutz. Früher glaubte man sogar die Königskerze würde Unholde und bösen Zauber fern halten und pflanzte sie deshalb ans Haus.

Königskerze - Rezept für Pflegeöl

Heute weiß man, dass die wenigsten Unholde sich vor der Königskerze fürchten. Ihre überlieferten Wirkungen zur Wundheilung sowie bei Erkältungskrankheiten konnten jedoch umfassend belegt werden. Und so ist sie heute noch eine wichtige Heilpflanze.

Die in der Königskerze enthaltenen Schleimstoffe und Flavonoide wirken wunderbar pflegend und regenerierend auf trockene und angegriffene Haut sowie im Intimbereich.

Vor allem zur Pflege meiner Vulva liebe ich das sanfte Öl. Es heilt kleine Fissuren, hilft bei Trockenheit oder Juckreiz, unterstützt vor oder nach der Menstruation und ist immer zur Stelle wenn die Vulva Unterstützung braucht.


Rezept Pflegeöl für deine Vulva


1 - Ein Glas mit Alkohol (Wodka oder Korn) einsprühen - das desinfiziert und sorgt für eine gute Haltbarkeit des Ölauszugs.


2 - An einem sonnigen Vormittag die Blüten der Königskerze vorsichtig abzupfen und gleich in das desinfizierte und vom Alkohol feuchte Glas geben. Du kannst sowohl die großblütige, als auch die kleinblütige Königskerze verwenden. Vielleicht hast du ja eine im Garten? Informiere dich bei Wildsammlung bitte vorher, ob sie in deiner Region geschützt ist, oder ob du sammeln darfst.

Die Königskerze hat gerade keine Saison? - Du kannst auch die getrockneten Blüten aus der Apotheke verwenden.

3 - Das Glas zu circa 2/3 füllen.

Königskerze - Rezept Pflegeöl

4 - Die Blüten im Glas mit 1-2 Sprühstößen (1/2 TL) von deinem Alkohol (Wodka oder Korn) benetzen und gut durchschwenken. Das erhöht die Haltbarkeit und der Alkohol hilft dabei die Schleimstoffe aus der Pflanze zu lösen. Die Blüten sollen nur ganz leicht befeuchtet werden.

5 - Mit gutem Sonnenblumenöl (das duftneutrale), Olivenöl oder regionalem Sojaöl übergießen, das Glas verschließen und 4 Wochen an einem sonnigen Platz ausziehen lassen.


6 - fein filtrieren und in saubere Pumpflaschen füllen


Anwendung:

bei Trockenheit, kleinen Fissuren oder Juckreiz der Vulva auf den äußeren und inneren Schamlippen auftragen,

Du kannst das Öl auch als Bio-Gleitgel verwenden. Aber Achtung: das funktioniert nicht mit Kondomen. Die lösen sich bei Kontakt mit Öl auf!

Ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren deiner natürlichen Pflege!


Du magst mehr Rezepte und Tipps von mir? Viele weitere genial einfache Rezepte für Naturkosmetik gibt es regelmäßig in meinem Newsletter, auf Social Media und natürlich in meinen Online-Workshops.


Ich freu mich auf dich!

Katharina

Übrigens: Deine Vulva kann sich in den allermeisten Fällen sehr gut selber regulieren und ist dir dankbar, wenn du sie nur mit Wasser pflegst. Sollte doch mal etwas sein, dann begleitet dich dieses Pflegeöl sanft.


1.971 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page