Rezept für Winter-Wunder-Öl

Genial einfaches Rezept für selbstgemachte Naturkosmetik mit den Methoden der Grünen Kosmetik - dieses Öl pflegt empfindliche Haut, sorgt für ein feines Hautbild und bringt mit seinem Duft Licht und Freude in den Tag.


Gewürze wie Nelke, Zimt und Kardamom begegnen uns nicht zufällig als typische Weihnachtsgewürze in der dunklen Jahreszeit. Mit ihrem Duft sprechen Sie unsere Psyche an und wirken

  • stimmungsaufhellend,

  • nervenstärkend und

  • aphrodisierend.

Aber auch auf der Haut entfalten sie ihre positiven Eigenschaften. Das Winter-Wunder-Öl sorgt für

  • ein feineres Hautbild vor allem bei unreiner Haut durch die antibakterielle und keimhemmende Wirkung der Gewürze

  • weniger oxidativen Stress vor allem bei lichtbedingter Hautalterung durch die Verwendung stark antioxidativer Rohstoffe wie zum Beispiel Nelken

Diese Wirkung in Kombination mit dem einhüllenden, stärkenden Duft macht dieses Öl zum idealen Begleiter für die kalte Jahreszeit.

Winter-Wunder-Öl, Hautpflege, Gewürzöl

Das brauchst du:

  • 1 Apfel

  • 2 TL Lebkuchengewürz

  • 50g Wasser

  • 300g Sonnenblumenöl neutral

  • Topf zum kochen

  • feines Sieb

  • Messbecher zum abseihen

  • Sprüh- oder Pumpflaschen zum abfüllen

  • Alkohol (circa 40%) zum desinfizieren


Und so geht's:


Den Apfel mit der Schale und dem Gehäuse grob reiben und mit dem Lebkuchengewürzen in einem Topf vermischen.

50g Wasser hinzufügen und alles gut durchfeuchten lassen.

Mit 300g Sonnenblumenöl aufgießen und einmal aufkochen lassen.

10 Minuten leicht köcheln lassen und 10 Minuten ziehen lassen.


Danach abseihen, sehr fein filtrieren und in saubere Flaschen füllen.

Wichtig ist, dass du das reine Öl abfüllst. Wenn alles gut geklappt hat, dann ist am Ende des Auszugs kein Wasser mehr im Topf. Sollte doch noch etwas Wasser da sein, bitte nicht mit abfüllen sondern sofort verbrauchen.


Das ist eine spezielle Methode der Grünen Kosmetik. Sie erlaubt sehr intensive und hochwirksame Pflanzenauszüge. Im Detail erkläre ich das Verfahren in meinem Workshop "Duftöle und Pflanzenauszüge".

Gewürze in der Naturkosmetik pflegen nicht nur die Haut, sondern stärken auch die Seele.

Anwendung: Ich liebe dieses Öl aus "Bodylotion" morgens nach dem Duschen auf leicht feuchter Haut. Der Duft macht mir sofort gute Laune!

Es ist auch herrlich als Handpflege. Dafür fülle ich es in 50ml Sprühflaschen um es leichter mitnehmen zu können.


Außerdem verarbeite ich es sehr gerne zu kleinen Naturkosmetik-Geschenken. Drei Rezepte mit diesem wunderbaren Öl rühren wir in meinem Online-Workshop "DIY Weihnachtsgeschenke".


Haltbarkeit: bei sauberem Arbeiten 6 Monate bei Zimmertemperatur - es können sich mit der Zeit Trübstoffe absetzen. Diese lösen sich durch schütteln wieder vollständig im Öl und sind ein Zeichen für die Naturbelassenheit der Zubereitung.


Noch ein paar Worte zu den Zutaten:

Natürlich kannst du auch ein anderes Lieblingsöl für dieses Rezept verwenden. Sesamöl zum Beispiel, oder Mandelöl oder Olivenöl.


Ich verwenden in meinen duftenden Auszügen sehr gerne ein neutrales Sonnenblumenöl (oft auch als "Bratöl" verkauft). Durch den neutralen Duft kommen die Gewürze besonders gut zur Geltung. Zudem bringt die Sonnenblume die Haut zum Strahlen und zieht wunderbar ein. Und auch nicht ganz unwichtig: es ist ein regionales Öl, das zu vernünftigen Preisen fast überall erhältlich ist.


Bei der Lebkuchengewürzmischung kannst du nach Lust und Laune variieren. Ich verwende sehr gerne das Bio-Lebkuchengewürz von Sonnentor. Du kannst dir aber auch deine eigene Mischung zusammen stellen. Typische Bestandteile sind Zimt, Anis, Nelken, Kardamom und Koriander.

Mit ätherischen Ölen würde ich in dem Fall nicht arbeiten. Ätherische Öle sind hochkonzentriert und gerade die Gewürz-Öle können schnell zu Hautreizungen führen, weil sie einfach zu stark sind.

Bei dieser Methode auf der Grundlage der Grünen Kosmetik haben wir zwar auch einen intensiven Duft, aber bei weitem nicht so hoch dosiert.


Jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim nachmachen dieses herrlich duftenden Winter-Wunder-Öls!


Viele weitere genial einfache Rezepte für Naturkosmetik gibt es regelmäßig in meinem Newsletter, auf Social Media und natürlich in meinen Online-Workshops.



Ich freu mich auf dich!

Katharina

1.126 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rezept Tannenöl